AB 30.11.2016



Ausstellung
ab 30. November 2016

MOMENT und DAUER
Hegenbarth + 14

Werke von Josef Hegenbarth
Otto Dix | Karl Hubbuch | Heino Jaeger | Horst Janssen | Wilhelm Rudolph | Egmont Schaefer | Fritz Wrampe

Laura Bruce | Agnes Grambow | Dieter Goltzsche | Marc Gröszer | Joachim John | Michael Kutzner | Micha Reich

LEIHGEBER
Hegenbarth Sammlung Berlin,
Kunstmuseum der Stadt Albstadt,
Ludwiggalerie Schloss Oberhausen,
Horst-Janssen-Museum Oldenburg
Galerie Franzkowiak Berlin,
Galerie Christian Zwang, Hamburg,
Galerie Michael Haas, Berlin
Galerie Nierendorf, Berlin

Abbildung: Josef Hegenbarth
Geier mit ausgebreiteten Flügeln, um 1938
Pinsel, Tusche auf Papier, 24,9 x 34,9 cm
Werkaufnahme: Markus Stegner, Berlin
© Hegenbarth Sammlung Berlin,
VG Bildkunst, Bonn 2016


 

VORANKüNDIGUNG



Konzert zum Jahresauftakt

23.1.2017
Die KUNST DER FUGE

in einer einmaligen Streicherbesetzung auf historischen Instrumenten:

Constance Ricard, Cello
Hed Yaron-Meirson, Violine
Avishai Chameides, Viola
Katharina Litschig, Violoncello Piccolo

© Gal Yaron-Mayersohn

Eintritt: 3/1 Euro
  

 

DIE GALERIE PARTERRE BERLIN


... ist eine Programmgalerie. Sie liegt im Berliner Bezirk Pankow und befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen IV. Städtischen Gasanstalt im Ortsteil Prenzlauer Berg. Mit ihren Ausstellungen und Veranstaltungen bietet sie ein Forum für die Kunst der Gegenwart. Zugleich findet sich hier die Kunstsammlung Pankow.

mehr zu Öffnungszeiten, Kontakt und Anfahrt


Für den Empfang unserer E-Mail-Einladungen
zu den Ausstellungseröffnungen und
Veranstaltungen können Sie einfach und
komfortabel diese Anmeldung nutzen.

Die Seite galerieparterre.de verwendet keine Cookies.

 

 

KALENDER MARIA FRIEDEN



Der Kalender der Zeichengruppe des Wohnheims "Maria Frieden" in Pankow ist da!
Für 10 EUR kann er ab sofort in der Galerie erworben werden.

Abbildung: Cosima Blaurock: Käthe Kollwitz.
(nach einem Foto von Hugo Erfurth)